Um ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können, verwendet diese Seite Cookies. (Was sind Cookies? ) Durch die Nutzung von sured.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Kontakt Daten-schutz-Erklärung Haftungs-Ausschl.

KFZ Glossar: Was ist eine Sicherung?

Sicherung
Definition von Sicherung: Bildet sich in einem Stromkreis durch eine defekte Isolierung, einen losen Kontakt oder ähnliches ein Kurzschluss, kann die Stromstärke derartig zunehmen, dass durch die Überhitzung der Leitungen oder anderer leitenden Teile ein Brand entsteht. Um solche Brände zu verhindern, werden Sicherungen in den Stromkreis eingesetzt. Ihre Aufgabe ist, bei einem plötzlichen, starken Anstieg des Stromflusses durchzubrennen und damit den Stromkreis zu unterbrechen. Es handelt sich um einen reinen Brandschutz, und nicht etwa um einen Personenschutz vor Stromschlägen. Die Stromstärke, bei der eine Sicherung durchbrennt, ist außen in Ampere angegeben. Es gibt Sicherungen in verschiedenen Ausführungen, sie bestehen im Prinzip aber immer aus einem mehr oder minder dünnen Draht, der ab der angegebenen Stromstärke schmilzt.

Alle Definitionen