Um ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können, verwendet diese Seite Cookies. Cookies: Kleine Textdateien, die im Speicher Ihres Browsers abgelegt werden, wenn Sie eine Website besuchen. Es gibt verschiedene Arten von Cookies: Session-Cookies: Sie erlöschen mit Ende der einer Sitzung. Dauerhafte Cookies: Werden auch nach der Browser-Sitzung auf Ihrem Gerät gespeichert. Drittanbieter-Cookies: werden von einer anderen Seite auf Ihrem Gerät abgelegt. Sie können Cookies mithilfe der Browsereinstellungen entfernen. Beachten Sie bitte die bei unterschiedlichen Browsern verschiedenen Einstellmöglichkeiten. Ziehen Sie das entsprechende Handbuch zu rate. Durch die Nutzung von sured.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Kontakt Daten-schutz-Erklärung Haftungs-Ausschl.

KFZ Glossar: Was ist ein Hallgeber bzw. Hallimpuls-Generator?

Definition von Hallgeber: Zur Steuerung des Zündzeitpunkts muss die Motorsteuerung wissen, wie hoch der Motor gerade dreht, und in welcher Stellung er sich befindet. In modernen Automobilen wird ihr dies durch den Hallimpulsgenerator, oder kurz Hallgeber mitgeteilt. Er liefert je nach Motorzustand ein verschiedenes Muster an Spannungsimpulsen an das Steuergerät, sodass dieses die Zündung entsprechend ansteuern kann. Der Hallgeber nutzt einen elektromagnetisch Effekt, der vom US-Amerikanischen Wissenschaftler Edwin Hall entdeckt wurde. Danach liefert eine stromdurchflossene Sonde, die sich im veränderlichen Magnetfeld befindet, eine dementsprechend veränderte Spannung.

Alle Definitionen