Um ein besseres Nutzererlebnis bieten zu können, verwendet diese Seite Cookies. (Was sind Cookies? ) Durch die Nutzung von sured.info stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Kontakt Daten-schutz-Erklärung Haftungs-Ausschl.

KFZ Glossar: Was ist ein Generator bzw. Lichtmaschine?

Generator
Definition von Generator: Zur Erzeugung des Zündfunkens und für den Betrieb der elektrischen Verbraucher wie Fahrzeugbeleuchtung, Radio, Klimaanlage, Lüftung, etc., benötigt das Fahrzeug eine elektrische Versorgung, da sonst die Batterie in kürzester Zeit entladen wäre. Daher wird ein Generator mechanisch vom Motor mit angetrieben, entweder direkt von der Kurbelwelle oder über einen Keilriemen. Der Generator setzt also einen Teil der mechanischen Energie des Motors in elektrische Energie um. Ein beweglicher Magnet (Rotor) wird hier an einer Anordnung von Drahtwicklungen (Stator) vorbeigedreht, um die in diesen Spulen somit erzeugten Ströme zu nutzen. Es bedarf weiterer elektronischer Bauteile, um den resultierenden Wechselstrom in den für die Verbraucher benötigten Gleichstrom umzuwandeln, und die elektrische Spannung sowie die elektrische Stromstärke zu begrenzen, um Schäden durch Überspannung etc. zu vermeiden.

Alle Definitionen